von

Wissenswertes

Brandschutz-Einsatz für GPDS GmbH bei Passat Premiere

Am Donnerstagabend fand im Potsdamer Designcenter die Weltpremiere der neuen VW Passat-Modelle Variant und Limousine statt. GPDS stellte kurzfristig bei der Veranstaltung, auf welche rund 500 Gäste geladen waren, mit zwei qualifizierten Feuerwehrmännern den Brandschutz.

„Der Passat steht seit fast 40 Jahren für sich“ sagte der Volkswagenchef, Prof. Dr. Winterkorn, als er das achte Modell der Baureihe vorstellte. Die erste Generation des Passats wurde im Jahr 1972 präsentiert und entwickelte sich seit dem, zum meist verkauften Modell des Wolfsburger Autohersteller.

Für die GPDS GmbH ist es nicht die erste Zusammenarbeit mit Volkswagen. Bereits im März stellte man den Brandschutz auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof bei der Veranstaltung „electrified! – die e-Mobilitätswochen von Volkswagen„. Damals kamen rund 35.000 Besucher in zwei Wochen zur Veranstaltung.

Zurück